Filmvorträge zu Menschenhandel & Zwangsprostitution

Inge Bell - Preisträgerin "Frau Europas 2007"
Preisträgerin "Frau Europas 2007"

 

Inge Bell hat sich seit dem Jahr 2000 auf das Thema Menschenhandel spezialisiert - als Buch-Autorin, Journalistin und Menschenrechtlerin.

 

Damals hatte sie nach monatelanger Recherche im ARD-Weltspiegel den Skandal aufgedeckt: "Mazedonien: Deutsche KFOR-Soldaten auf dem Babystrich".

 

Doch dass deutsche Soldaten auf Kosovo-Friedensmission Stammkunden von zwangsprostituierten minderjährigen Mädchen und jungen Frauen waren - das bestreiten Bundeswehr und Verteidigungsministerium bis heute.

 

Inge Bell ließ jedoch nicht locker, recherchierte und publizierte weiterhin Filme, Aufsätze und Bücher zu dem Thema - und wurde so zur international gefragten Expertin und Vortragsrednerin zum Thema "Menschenhandel".

 

Für ihr Engagement weit über den Beruf hinaus wurde sie von der Europäischen Bewegung ausgezeichnet mit dem Preis "Frau Europas 2007".

Auch Sie können Inge Bell für Film-Vorträge, Workshops und als Beraterin engagieren.

 

Sie hat für ihre Filmvorträge stets ein Repertoire an ausgewählten, speziell zusammengestellten Filmclips dabei, um alle Aspekte des "Mechanismus Menschenhandel" anschaulich machen zu können. 

 

Vorträge 2012

Am 3. und 4. Mai 2012 war Inge Bell als Expertin zum Thema Menschenhandel in Bremen zu Gast. In einer öffentlichen Veranstaltung referierte sie zum Thema "Menschenhandel und Friedenstruppen" anläßlich der Vorführung des Films "Whistleblower". In einer geschlossenen Veranstaltung mit dem "Runden Tisch" aus Behörden ging es speziell um das Thema "Roma-Frauen im Menschenhandel".

 

3. Oktober 2012 - Magedburg; Eröffnung der TERRE DES FEMMES Wanderaustellung zu Zwangsprostitution; Frauenzentrum Courage

 

16. Oktober 2012 - Berlin; Podiums- und Publikumsdiskussion auf Einladung von Amnesty International

 

16. November 2012 - Essen; Filmvortrag & Diskussion zu Menschenhandel

 

23. November 2012 - Oranienburg; Filmvortrag & Diskussion zu Menschenhandel

 

15. Januar 2013 - Bielefeld; Filmvortrag & Diskussion zu Menschenhandel

 

16. Januar 2013 - Schleiz; Filmvortrag & Diskussion zu Menschenhandel

 

 

 




Vergangene Vorträge 2002 - 2011

Einen Überblick über die vergangenen Engagements und Filmvorträge seit 2002 finden Sie in Kürze hier: zum Archiv.